FANDOM


Beyblade, The Fire of Legend, Folge 1: Das aufeinander treffen.

New Angeles, 13:24 Uhr

Nile fuhr mit seinem Skateboard die Straße entlang. Bis er dann einen Bey-Park sah. Er blieb stehen und wunderte sich, warum er diesen Park noch nie gesehen hat. Er nam sein Board in die Hand, und gang zum Park hin. Er sah Kinder / Jugendliche um sich rum, die nichts anderes gemacht haben auser gebladet. Bis er dann Simon, Damien und Robyn Trainieren sah. Er gang natürlich hin weil ihre Beys waren alle entwicklungen von Fire Strike waren (natürlich war Niles Bey auch eine entwicklung). Nile gang zu ihnen hin, da fragte Damien : " Hast du nen Bey?". Nile antwortete stolz "Na klar, nen Fire Strike". Simon Damien und Robyn sprachen alle gleichzeitig: " Krass, wir auch!". Nile fragte "Cool, darf ich bei euch mit Trainieren?". Alle antworteten "Ok, dann komm!". Nile gang hin, " Ok dann, 3, 2,1 " raf Simon. Der rest "Let it Rip!". Alle Fire Strikes kreiselten wie wild durch die Arena. Niles Bey graf an aber nicht gerade schwach. Damiens Bey drohte dem Arena aus, bis der Bey dann in die Lüfte sprang und Robyns Bey traff. Simons Bey griff Niles Bey an. Aber Niles Strike wischte aus, Simons Bey sprang in die Luft, Niles Bey flog nach und schon lag Simons Strike im Arena-Aus. Die anderes drei Beys kreiselten immernoch herum. Auf einmal gang jeder der drei Beys in die Mitte jeder rammte jeden. Das ganze ging 15-20 sekunden, dann Sprangen alle Beys ins Arena aus. "WOW" rufte Nile. "Ich glaube wir sollten ein Team bilden" sagte Damien. "Und wie Sollen wir es nennen?" fragte Simon. Robyn antwortete "Blader of Fire". "Gute Idee sagten alle". Und somit bildete sich das Team Blader of Fire.