FANDOM


In der letzte Folge von Beyblade Metal Saga ist Phil fast am Sterben. Das traurige Erlebnis erfährt ihr in Folge 12.

Phil:,,Adieu, Leben!" Phil stürzt weitere Metern hinab, aber plötzlich kam etwas aus der Luft. Es war etwas Fliegendes. Es war die Gestalt von Dark Leone. Der Bey von Kyoya. ,,Ich rette dir dein Leben, unter einer Bedingung: Du kommst zur Dark Nebula oder ich lasse dich fallen!" ,,Niemals! Ich schütze meine Freunde! Ich nehme mir lieber mein Leben in Kauf!",sagt Phil mit hilflose Stimme. ,,Ok, wie du willst! Schönes Leben noch!",sagte Kyoya. Er liess Phil los und er stürzte in den Tod! Aber plötzlich leuchtet sein Bey Orion. Der Bit-Beast von dem Bey erschien. Er fing Phil auf und flog richtung dem zerbrochenen Fenster. Orion setzte Phil auf den Boden. Der Retter verschwand wieder. Phil rannte nach oben zu seinen Freunden. Aber etwas Schreckliches geschah. Phaidon kämpfte für unsere Freunde gegen Sebastian. ,,Dragoon, Special Move Alpha Dragoon Fire Claw!",rief Phaidon. Star Lion flog zurück. ,,Das ist noch nicht das Ende! Star Lion Universe Explosion!!!!" Dieser Move war voll in Angriff, aber Phaidon wusste einen Plan. Alpha Dragoon Noch einmal Alpha Dragoon Fire Claw!" Die starken Special Move prallten gegeneinander. Eine Explosion ergab sich. Der Rauch verzog sich. Es ist nicht zu fassen. Star Lion und Alpha Dragoon drehten sich beide nicht mehr. Es war also ein Unentschieden. ,,Guter Kampf, Phaidon.",sagte Sebastian beeindruckt. ,,Danke, du auch!",antwortet Phaidon. Aber es war noch nicht alles zu Ende! Phil: ,,Ich will vielleicht auch noch kämpfen!" ,,Aber gegen mich!!",sagte eine kleine, piepsende Stimme.

Der Kampf wird in der nächsten Folge beschrieben...